Astrid Engel

Architektin

Staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz

Die Architektin als Kuratorin

des Baukultur-Denkmals „Mindener Villenkreis“

Keine Angst vor alten Gemäuern

Architektin Astrid Engel beim Besichtigen eines Gutshauses

Die Architektin als Innovationsmacherin

Ausgezeichnet als eines der zehn besten Innovationsprojekte in NRW 2023

Dick einmummeln und fertig?

Gebäude dämmen, aber richtig: Was ist wichtig? Was nützt wirklich? Was ist Quatsch?

Der schnelle Impulsvortrag von Architektin Astrid Engel

Interessiert an sozialen Wohnprojekten?

Ob Sie nur eine Frage haben zum Thema Nachbarschaftshäuser oder sich selbst mit dem Gedanken tragen, ein soziales Wohnprojekt ins Leben zu rufen: Die Quartierplaner sind immer die richtige Adresse für Informationen.

Die offenen Briefe der Quartierplaner an
Bauherren, Architekten, Stadtplaner und Projektentwickler

Die stadtpolitische Diskussion verlagert sich in Das Herz der Stadt

Seit Ende 2018 wurden hier auf meiner Webseite immer wieder Beiträge zu Stadtentwicklungsthemen veröffentlicht, insbesondere rund um die Entwicklung am Mindener Rampenloch. Der Ton wurde zum Teil...

Die Millionen-Euro-Frage: Stadt Minden schürt Gerüchteküche weiter an

Redaktioneller Hinweis am 02. Dezember 2019 Seit November 2019 liegen den Autoren dieser Webseite Dokumente vor, die den genauen Kaufpreis, den die Stadt Minden für den Zwischenerwerb der...

Kinder im ehemaligen Rotlichtmilieu: Die irrwitzige Idee vom Familienwohnen am Mindener Rampenloch

Wenn dieser Offene Brief erscheint, schreiben wir das Jahr 2018. Ganz Deutschland ächzt unter der Wohnungsnot. Allüberall in den Städten und Gemeinden fehlt Wohnraum. Bezahlbarer Wohnraum....

Die einen können’s – die anderen nicht! Vorstellungsvermögen als Kompetenzfaktor

Frage: Fällt's Ihnen schwer, sich den historischen Straßenzug da oben voller Leben vorzustellen, mit quirligem Treiben und jungen Menschen? Für Mindens Verwaltungsspitze jedenfalls "schwer...

So rot wie das Red Light Lab selbst: Motiv-Serie voller Heimatpflege mit Herz

"Wir knipsen das Rotlicht wieder an": das Konzept der Quartierplaner, Architektin Astrid Engel, für die künftige Nutzung des Rampenloch-Areals in Mindens Oberer Altstadt – hier zum Download...