Renditen, Preise & Profite: Casino-Kapitalismus am Rampenloch

Alle Puzzlestücke für einen handfesten Skandal liegen auf dem Tisch, allesamt öffentlich im Mindener Tageblatt erschienen. Strategieberater Edgar Wilkening setzt die Puzzlestücke so zusammen, dass das Gesamtbild erkennbar wird.

Wir knipsen das Rotlicht wieder an! Red Light Lab – das Innovationsquartier am Mindener Rampenloch

„Hier entscheidet sich im Kleinen die große Zukunft unserer Stadt: Wie besonders, wie bemerkenswert, wie herausragend will unser Minden künftig sein?“

Wenn Blasmusik bestellt wird, ist mit Beethoven oder Beatles kein Blumentopf zu gewinnen

Schallende Ohrfeige für das „Red Light Lab“-Konzept der Quartierplaner: Mindens Stadtverwaltung findet nicht einen einzigen positiven Aspekt daran. Trotzdem ist das Konzept eine Runde weiter? Strategieberater Edgar Wilkening lacht sich schlapp …

Astrid Engel

Architektin

Staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz

Hurra, was für ein kluger Gedanke von WoltersPartner – Chapeau!

„Identität durch Geschichte – genau mein Reden!“, sagt Strategieberater Edgar Wilkening. Leider hat die Sache einen winzigen Schönheitsfehler …

So rot wie das Red Light Lab selbst: Highlights in Serie als Heimatpflege mit Herz

„Eine solche Dichte an narrativer Qualität ist selten, eine solche Dichte bemerkenswerter Details, eine solche Dichte konzeptioneller Stringenz.“

Interessiert an sozialen Wohnprojekten?

Ob Sie nur eine Frage haben zum Thema Nachbarschaftshäuser oder sich selbst mit dem Gedanken tragen, ein soziales Wohnprojekt ins Leben zu rufen: Die Quartierplaner sind immer die richtige Adresse für Informationen.

Die offenen Briefe der Quartierplaner an
Bauherren, Architekten, Stadtplaner und Projektentwickler

So rot wie das Red Light Lab selbst: Motiv-Serie voller Heimatpflege mit Herz

"Wir knipsen das Rotlicht wieder an": das Konzept der Quartierplaner, Architektin Astrid Engel, für die künftige Nutzung des Rampenloch-Areals in Mindens Oberer Altstadt – hier zum Download...

Die stadtpolitische Diskussion verlagert sich in Das Herz der Stadt

Seit Ende 2018 wurden hier auf meiner Webseite immer wieder Beiträge zu Stadtentwicklungsthemen veröffentlicht, insbesondere rund um die Entwicklung am Mindener Rampenloch. Der Ton wurde zum Teil...

Gegenvorschlag, Stadt Minden! So geht Konzeptvergabe richtig am Rampenloch

Kriterien-Katalog der Stadt Minden zur Konzeptvergabe der Grundstücke am Rampenloch – inklusive eingebauter Totalschaden-Logik. Anklicken zum Vergrößern.Das war ja wohl ein Schuss in den Ofen, liebe...

Völlig offen – oder völlig Wohnen? Protokoll einer irren 180°-Kehrtwende (inkl. im Handstreich einkassierter demokratischer Beschlüsse)

"Was auf dem Areal des 'Rampenlochs' entstehen soll, ist völlig offen". Zitat aus der offiziellen Pressemitteilung der Stadt Minden "Rampenloch: Interessenbekundungsverfahren startet am 6. Januar",...

Hurra, was für ein kluger Gedanke von Wolters Partner! Na, bitte – geht doch …

GRAN – DI – OOOOS! Da hatte jemand einen klugen Gedanken in Coesfeld bei Wolters Partner. Und hat ihn aufgeschrieben. Chapeau! Wundervoll! Ganz fantastisch! Kann man kann gar nicht genug loben so...