Renditen, Preise & Profite: Casino-Kapitalismus am Rampenloch

Alle Puzzlestücke für einen handfesten Skandal liegen auf dem Tisch, allesamt öffentlich im Mindener Tageblatt erschienen. Strategieberater Edgar Wilkening setzt die Puzzlestücke so zusammen, dass das Gesamtbild erkennbar wird.

Wir knipsen das Rotlicht wieder an! Red Light Lab – das Innovationsquartier am Mindener Rampenloch

„Hier entscheidet sich im Kleinen die große Zukunft unserer Stadt: Wie besonders, wie bemerkenswert, wie herausragend will unser Minden künftig sein?“

Wenn Blasmusik bestellt wird, ist mit Beethoven oder Beatles kein Blumentopf zu gewinnen

Schallende Ohrfeige für das „Red Light Lab“-Konzept der Quartierplaner: Mindens Stadtverwaltung findet nicht einen einzigen positiven Aspekt daran. Trotzdem ist das Konzept eine Runde weiter? Strategieberater Edgar Wilkening lacht sich schlapp …

Astrid Engel

Architektin

Staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz

Hurra, was für ein kluger Gedanke von WoltersPartner – Chapeau!

„Identität durch Geschichte – genau mein Reden!“, sagt Strategieberater Edgar Wilkening. Leider hat die Sache einen winzigen Schönheitsfehler …

So rot wie das Red Light Lab selbst: Highlights in Serie als Heimatpflege mit Herz

„Eine solche Dichte an narrativer Qualität ist selten, eine solche Dichte bemerkenswerter Details, eine solche Dichte konzeptioneller Stringenz.“

Interessiert an sozialen Wohnprojekten?

Ob Sie nur eine Frage haben zum Thema Nachbarschaftshäuser oder sich selbst mit dem Gedanken tragen, ein soziales Wohnprojekt ins Leben zu rufen: Die Quartierplaner sind immer die richtige Adresse für Informationen.

Die offenen Briefe der Quartierplaner an
Bauherren, Architekten, Stadtplaner und Projektentwickler

Was nun? Was tun? Wie weiter in Sachen Rampenloch?

Ich habe viel Resonanz bekommen zu meinem Brandbrief vom 20. Februar 2019. Viel zustimmendes Feedback, nach dem Motto "Herrje, du hast recht, warum sagst du das jetzt erst?" Oh, ‘tschuldigung! Ich...

Was würde Mindens Stadtplanung in genau dieser Situation sagen?

In Minden steht man oftmals da und blickt neidisch rüber nach Hamburg: Ja, da ist alles besser – da ist alles schöner – alles größer – da läuft alles wie von alleine ... Stimmt ja gar nicht! In...

Um Gottes Willen, holen Sie sich professionelle Hilfe!

Kommentar zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Minden am 21. November 2019 und zum Bericht über die Sitzung im Mindener Tageblatt vom 23. November 2019. Der Haupt- und...

Das ungeliebte Schmuddelkind der Mindener Altstadt: Opening-Teaser zum Film

Manchmal habe ich das Gefühl, ich bin die Einzige, die sich Sorgen macht um unser gemeinsames Schmuddelkind: das Mindener Rampenloch. Sorgen um seine weitere Entwicklung. Und dabei sein einziger...

Renditen, Preise & Profite: Casino-Kapitalismus am Rampenloch

"Skandal! Stadt Minden subventioniert profitgeile Baufirma mit 400.000 Euro. Rat segnet es ab."Würden Sie diese Schlagzeile gerne im Mindener Tageblatt lesen wollen? Es gibt viele gute Gründe, warum...